Feeds:
Beiträge
Kommentare

Zum Abschluss der 16. International Conference on Mobile and Ubiquitous Multimedia durfte ich gestern an der Universität Stuttgart die closing keynote präsentieren, in der ich mich zu der Verbreitung absurder Verschwörungstheorien, von „fake science“ und „fringe politics“ durch die revolutionäre Entwicklung elektronischer Medien geäußert habe.

Advertisements

Ein paar Worte von meiner Seite zum Ende der Jamaika-Verhandlungen waren gestern im SR-Hörfunk zu vernehmen, das kann man hier nachhören.

Kommende Woche darf ich auf einer Informatiker-Konferenz zum interessanten Thema reden, wie „fake news“ und die seltsamen Verschwörungstheorien des „lunativ fringe“ durch elektronische Medien rasante Verbreitung finden – und was man dagegen tun kann.

So ganz lässt mich die Bundestagswahl noch nicht los, heute darf ich noch einmal ab 18.50 im Fernsehmagazin „Wir im Saarland“ ein paar Worte dazu sagen.

SAAR3 extra

Morgen um 20.15 h sendet das SR-Fernsehen mit „SAAR3 extra“ eine Spezialsendung zur nahenden Bundestagswahl, ich werde dort als Studiogast zugegen sein. Am Wahlabend selbst bin ich vorwiegend auf SR 2 in der Wahlsondersendung ab 18.00 h zu hören, wobei aber Einsätze in den Studios links und rechts nicht auszuschließen sind 🙂

Die Bundestagswahl

… wirft ihre Schatten voraus.

Am kommenden Donnerstag, den 24.8., darf ich eine Podiumsdiskussion mit Kandidatinnen und Kandidaten von CDU, SPD, FDP, Grünen und Linkspartei zum Thema „Vielfalt und Offenheit – Quo Vadis Deutschland?“ moderieren. Sie beginnt um 18 Uhr im großen Saal der Arbeitsämter in Saarbrücken.

Weitere Veranstaltungen werden folgen.

Die Bundestagswahl…

… wirft ihre Schatten voraus und ich habe ein paar Bemerkungen zu den Wahlprogrammen der beiden großen Parteien beim SR gemacht.

In meiner neuesten Kolumne für das Magazin FORUM widme ich mich einmal mehr der Situation in Nordkora.